„Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten und sie dabei zu unterstützen, ihre oft vergessenen Qualitäten und Fähigkeiten zu entdecken.“

Johannes Missal, *1. August 1962; † 16. November 2021

Wir trauern um unser Teammitglied und Headcoach Johannes Missall.

Johannes Missall

Johannes hat einen großen Teil dazu beigetragen, dass Schmidt-trifft-Schmidtchen heute das ist was es ist. Eine Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat Menschen miteinander zu verbinden. In unserer Initiative geht es darum eigene Potentiale zu erkennen, zu nutzen und sie für eine gesellschaftlich so notwendige Thematik einzusetzen – die Verbindung zwischen uns Menschen.

Durch seine Expertise, Professionalität und seine Liebe zu Menschen ist ein Coaching entstanden, welches unsere Teilnehmer*innen dazu befähigt in unbekannte Situationen einzusteigen, etwas über sich selber zu lernen und das Erlernte im gesellschaftlichen Kontext wieder zurückzugeben.

Mit seiner Leidenschaft und seinem Mut hat er uns immer wieder motiviert und angetrieben an unseren Träumen und Visionen festzuhalten.

Danke an Dich Johannes! Du hast uns immer wieder inspiriert! Du fehlst uns sehr.

Dein Schmidt-trifft-Schmidtchen Team